Colin Ogniwek, Brian Suckow, Tim Brunnenkref und Niklas Mieß haben maßgeblichen Anteil am perfekten Start unserer U19. Alle vier ackern jede Woche im Training und sind fleißig, wie die Bienen. Die vier Junioren werden für die Arbeit der letzten Wochen belohnt und schnuppern in den nächsten Wochen beim Training der ersten Mannschaft rein. Ein Sprung, der schon im kommenden Sommer vorstellbar sein könnte. In den letzten Jahren schafften immer wieder U19-Kicker den Sprung ins Oberligateam. “Das war immer unser Anstreben. Wir wollen Spieler aus dem eigenen Nachwuchs einbinden und sie fördern”, sagte Roland Kroos, als Trainer der Oberliga-Elf. Auch U19-Coach Martin Schröder freut sich für seine Schützlinge: “Die Jungs habe klasse gearbeitet und sich in den letzten Wochen sehr gut entwickelt. Es war jetzt einfach der logische Schritt, dass sie jetzt mal bei der Ersten gefordert werden und die ersten Erfahrungen im Herrenbereich sammeln.”

Schreibe einen Kommentar