Bald sind Ferien! Dann beginnen bei uns auch wieder unseren traditionellen Sommercamps, wo Kinder aus Greifswald und dem Umland den Weg ins Volksstadion finden und eine Woche voller Fußballspaß erleben. Dieses Jahr auch erstmals bei unseren Partnervereinen SV Gützkow und Sturmvogel Lubmin! Doch bevor es soweit ist, sind noch ein paar Spielrunden zu absolvieren gewesen. So zum Beispiel für unsere U9, die vergangenes Wochenende an beiden Tagen im Einsatz war. Am Samstag war das Team von Mario Harder und André Isserstedt zu Gast beim FSV Bentwisch. Dort absolvierten die Jungs insgesamt sechs Spiele und zeigten wieder einmal das Talent, das sie schon das ganze Jahr über unter Beweis stellten. Alle sechs Duelle konnten gewonnen werden und dabei wurde lediglich ein einziger Gegentreffer kassiert. Selbst schossen unsere Greifenkids satte 38 Treffer, Wahnsinn! Ein verdienter erster Platz!

Und nur einen Tag später ging es bereits weiter für die Jungs von Mario Harder und André Isserstedt. Dieses Mal nahmen sie am Turnier des SV Pastow teil. Beim sogenannten Outletcup ging die Siegesserie zunächst weiter. In der Vorrunde zeigten sie sich einmal mehr in grandioser Verfassung und spielten sich von Sieg zu Sieg. Dadurch, dass erneut alle Partien gewonnen werden konnten, qualifizierten sich die Greifenkids also für die Goldrunde. Dort trafen sie auf Teams wie Hansa Rostock, Potsdam oder zwei Vertretungen des SC Staaken. Insgesamt mussten nochmal sieben Spiele absolviert werden und unsere Jungs gehörten erneut zu den Spitzenmannschaften. Am Ende landeten sie auf einem respektablen vierten Platz, allerdings nur einen Punkt hinter den zweitplatzierten Staakenern und auch nur vier Punkte hinter Turniersieger Hansa Rostock. Eine tolle Leistung und ein tolles Wochenende für unsere U9. Jetzt können die Ferien ja kommen!

Schreibe einen Kommentar