scaboma plus lotion uses how to use ivermectin to treat scabies billig mectizan does ivermectin have antiviral properties ivermectin tablets buy online india how to buy ivermectin in the uk kjope kilox max dose of ivermectin

Am 2.Spieltag empfing die U19 des Greifswalder FC die Spielgemeinschaft Pastow/Bentwisch/Dummersdorf im Heimischen Volksstadion Ostplatz. Die Mannschaft um Trainer Maxim Banaskiewicz legte gut los so das das Spiel bereits nach sechs Minuten durch ein Doppelschlag entschieden war. Das erste Tor erzielte Till Schulze mit einen strammen Schuss ins kurze Eck. Das zweite machte Fiete Quaschner nur wenige Sekunden später als er den Ball erobert und ihn ins Tor einschiebt.

In der Folgezeit spielte nur der GFC aber ließ durch Quaschner (13. Pfosten), Pascal Fischer (23. knapp übers Tor) beste Chancen aus. In der 24ten das 3:0 durch Colin Ogniwek der eine Hereingabe von Quaschner nur noch einschieben muss. Bis zur Pause gab es noch zwei Chancen für den GFC durch Ogniwek doch einmal verfehlt er knapp das Tor (27.) und beim anderen Mal kann der Torwart der SG klasse Halten (42.).

Nach Wiederanpfiff erst mal gut 25. Minuten Leerlauf. In der 72. scheitert Till Schulze am Torwart. In Minute 79 fällt das 4:0 durch ein Eigentor als der Verteidiger gegen die Laufrichtung des Torwarts köpft. Zum Schluss hätte der Sieg noch höher ausfallen können doch weder Colin Ogniwek (87. Pfosten) oder Moritz Grywna (90. Glanztat vom Torwart) können einen weiteren Treffer erzielen.

GFC U19: Alexander Bröker – Pascal Fischer, Louis Hübner, Ben Tornow (ab 77. Endru Boldt), Till Schulze – Nino Heidrich, Fiete Quaschner, Torben Steinfurth, Colin Ogniwek – Niklas Mieß, Lennart Wegner (ab 46. Moritz Grywna)

Tore: 1:0 Schulze (6.), 2:0 Quaschner (6.), 3:0 Ogniwek (24.), 4:0 Aust (79. Eigentor)

Schreibe einen Kommentar