Hattrick von Marcel Weinert

2x Karsten von Drehle, links im Zweikampf mit Baukus und rechts mit Torwart Schwartz

Am ersten Spieltag hatte der GFC Tradition die Mannschaft vom Demminer SV 91 zu Gast im heimischen Volksstadion (Ostplatz). Am Ende vom Spiel stand ein souveräner 7:3 Sieg zu buche wonach es zwischenzeitlich gar nicht mehr aussah. Greifswald ging schnell durch ein Doppelschlag von René Völker (14., 17.) mit 2:0 in Führung und ließ dabei noch einige gute Möglichkeiten liegen.  Das rächte sich in der 28min durch Eric Meinke der mit dem ersten Torschuss das 2:1 für Demmin erzielte. Greifswald ließ sich vom Gegentor nicht Schocken und machten weiter das Spiel was sich in der 36. Minute durch das 3:1 von Karsten von Drehle auszahlte. In der 39min der zweite Schuß von Demmin durch Stefan Eggert und das zweite Tor zum Pausenstand von 3:2. Drei Minuten nach Wiederanpfiff ein kapitaler Bock in der Demminer Hintermannschaft und Andreas Kunze-Voß lässt sich nicht zweimal Bitten und hämmert den Ball zum 4:2 ins Tor. In der 56min verletzte sich Demmins Torwart  Ricardo Schwartz an der Schulter (Gute Besserung) und musste Ausgewechselt werden, für ihn ging Feldspieler Eggert ins Tor. Was soll ich sagen, mit dem dritten Torschuss erzielte Steffen Jonas den dritten Treffer für Demmin so das es in der 61. Spielminute nur noch 4:3 stand. Jetzt begann die zeit für den in der 52min eingewechselten Marcel Weinert, erst erzielt er in der 66. das 5:3 um in der 71min mit anzusehen wie Karsten von Drehle innerhalb von 3sec. zweimal Gelb und damit Gelb/Rot bekam (konnte sich nach ein nicht gegebenen Treffer beruhigen). Aber Weinert lässt sich nicht beirren und legt noch zwei Treffer nach (77., 80.) zu seinem Hattrick und zum 7:3 Sieg für die Traditionsmannschaft.

Tradition: Person – Neumann (C), Krause-Schwinge, Heise (52. Günther), Reiter, Jahrling (41. Clemens), Kunze-Voß (71. Askri), Weylo, von Drehle, Völker (52. Weinert), Möller (59. Prozek)

Demmin: Schwartz (56. Ewald) – Wegner, Witthuhn, H. Grieger, Baukus (74. Boldt), Evert, Eggert (ab 56. im Tor), M. Grieger (41. Jonas), König, E. Grieger, Meinke

Verwarnungen: von Drehle (71.) — H. Grieger (26.)

Platzverweise: von Drehle (71.) Gelb/Rot

Tore: 1:0, 2:0 Völker (14., 17.), 2:1 Meinke (28.), 3:1 von Drehle (36.), 3:2 Eggert (39.), 4:2 Kunze-Voß (43.), 4:3 Jonas (61.), 5:3, 6:3 und 7:3 Weinert (66., 77., 80.)

Arne Neumann im Zweikampf gegen Witthuhn und Mario Krause-Schwinge gegen Evert

Schreibe einen Kommentar