ivermectina serve para carrapato de cachorro is ivermectin safe for pregnant dogs ivermectina gotas para los piojos poux ivermectine kilox sdn bhd ivermectina sistêmica billig kilox ivermectin tablety koupit

Im Lübzer Kreispokal Ü35 empfing im Viertelfinale der Greifswalder FC Tradition die Elf vom FC Landhagen. Vom Anstoß weg übernahm die Traditionsmannschaft um Trainergespann Heiko Bischof und René Prozek  das Zepter und ging mit der ersten Chance durch Kristaps Freimanis in der vierten Minute mit 1:0 in Führung. In der 13. Minute die einzige Tormöglichkeit für Landhagen, doch Jonas Bliewert scheitert mit seinem Freistoß an Marcel Rüh im Tor vom GFC. Zwischen der 14.-25. Minute erzielte Stefan Möller per Hattrick die Tore 2, 3 und 4 für den GFC. So ging es mit einer 4:0 Führung in die Halbzeit. Acht Minuten nach Wiederanpfiff erzielt Stefan Möller das 5:0. In der 56ten erhöhte der eingewechselte Sven Lehmann auf 6:0. Denn Endstand von 8:0 erzielte Ronny Krüger per Doppelpack (63., 72.). Am Ende konnte Landhagen froh sein das es nur acht Gegentore waren.

Mathias Weylo flankt

Vierfach Torschütze Stefan Möller

Doppelpacker Ronny Krüger

Tradition: Marcel Rüh – Arne Neumann, Dirk Erdmann (ab 77. Heiko Bischof), Maik Töllner (ab 56. Andreas Kunze-Voß), Karsten von Drehle, Stefan Möller (ab 50. Sven Clemens), Ronny Krüger, Mathias Weylo, Carsten Günther (ab 50. Sven Lehmann), Kristaps Freimanis (ab 63. Mourad Askri), David Gurski

Tore: 1:0 Freimanis (4.), 2:0, 3:0, 4:0 und 5:0 Möller (14., 22., 25., 48.), 6:0 Lehmann (56.), 7:0, 8:0 Krüger (63., 72.)

Schreibe einen Kommentar