Nach dem erfolgreichen Start als GFC eSports mit der Meisterschaft in der VPL,Vizemeisterschaft in der ProLeague und Champions League Teilnahme, ging es in dieser Saison noch nicht ganz so toll zu sich. Ganze neun Abgänge mussten unsere Kicker kompensieren.

Abteilungsleiter Sebastian Schlack schätzt die Situation mal ein: “Wir standen quasi wieder am Anfang. Nach so vielen Abgängen war es klar, dass uns eine harte und lange Saison bevorsteht. Momentan sind aber noch alle Ziele erreichbar und wir werden in jedem Spiel alles geben um überall die Klasse zu halten.”

Der Blick geht aber auch voraus und die Planungen für die kommende Spielzeit laufen auf Hochtouren: “Wir wollen nächste Saison wieder oben angreifen. Deswegen bauen wir grad ein gutes Team auf, mit dem wir diese anspruchsvollen Ziele erreichen können”, so Schlacki.

Aktuell steht unsere erste Mannschaft noch auf der Warteliste für die aktuell attraktivste Pro Club-Liga, der VPG. Und auch bei unserer zweiten Mannschaft ist viel los. Am heutigen Montag startet das Team in der Europa League. Wir drücken die Daumen und wünschen uns den Einzug in die KO-Phase.

Darüber hinaus soll auch expandiert werden. Um bei Turnieren noch besser aufgestellt zu sein, suchen unsere eSportler Verstärkung im 1vs1-Bereich, sowie den beliebten Ultimate Team Modus. Bewerbungen nehmen unsere eSportler gern per Mail an.

Die Ligatabellen im Überblick:

1.Mannschaft – Tabelle VPL Bundesliga 1B

1.Mannschaft – Tabelle ProLeague 2

1.Mannschaft – Tabelle NGL Premiership Red

2.Mannschaft – Tabelle NGL Premiership Two

Schreibe einen Kommentar