Am Montagnachmittag wurden live im NDR die beiden Halbfinalpartien ausgelost. Unser Greifswalder FC bekam dabei den Verbandsligisten SV Pastow zugelost. Die Rand-Rostocker sind ein sehr bekannter Gegner für uns, denn das Duell gab es selbst nach den sechs Pflichtspielen in der Verbandsliga noch weitere viermal. Darunter auch zwei Duelle im Landespokal. Im November 2019 gelang dem SVP dabei die große Überraschung und wir mussten eine 0:3-Niederlage einstecken. Fast ein Jahr später gab es das Duell erneut. Dieses Mal ließen wir uns die Butter aber nicht vom Brot nehmen und siegten mit 3:1. Das letzte Duell gab es letztlich erst im Januar, als wir im Testspiel 3:0 gewinnen konnte.

Wir sind bereits mit dem Verband und dem SV Pastow im Austausch, wann die Partie ausgetragen wird. Laut Rahmenterminplan steht eigentlich der Mittwoch nach Ostern fest, aber unser GFC hat bereits zwei Oberligaspiele allein in dieser Woche. Am Ostermontag geht es zum Nachholspiel beim Brandenburger SC Süd und am Freitag zum MSV Pampow. Drei Auswärtsspiele innerhalb von fünf Tagen. Das ist dann wohl eher unrealistisch. Sobald die Partie beim SV Pastow fix terminiert ist, geben wir eine Meldung raus. Dann sicher auch wieder mit der Option eines Fanbusses!

Schreibe einen Kommentar