Skip to main content


Herzlich Willkommen in der GFC-Familie!🤍❤️

Unser Greifswalder FC begrüßt das Möbelhaus Interliving MMZ als neuen Exklusiv-Partner. Wir freuen uns sehr auf die künftige Zusammenarbeit!

Das Familienunternehmen mit den Standorten Wolgast, Neubrandenburg, Stralsund und Greifswald überzeugt mit einem umfangreichen Sortiment: Polstermöbel, Wohn-, Küchen- und Büromöbel, Wohnaccessoires, Teppiche, Leuchten. Ganz unterschiedliche Wohnbereiche wie Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer und Küchen werden durch entsprechende hochwertige Produkte abgedeckt. Das Portfolio geht vom Preiseinstieg bis in den High-End-Bereich.

Das Unternehmen von Gründer Robert Schulz startete 1990 in einer Zinnowitzer Scheune und entwickelte sich bis heute zu einem sehr beliebten Möbelhaus aus Vorpommern. Heute wird das Unternehmen von Melanie Rocksien-Riad geführt – die Tochter des Firmengründers. Seit 2017 ist MMZ auch in Greifswald vertreten. Neben dem Zentrallager des Möbelfachhauses ist im Greifswalder Gewerbegebiet Süd auch die Küchenmeisterei. Vor Ort ist Geschäftsführer und Küchenmeister Frank Marckwardt tätig, der sich auf die Partnerschaft mit unserem Greifswalder FC sehr freut: „Die Entwicklung des Greifswalder FC in den letzten Jahren haben wir natürlich verfolgt und sie hat uns sehr beeindruckt. Wir hatten sehr gute Gespräche mit dem Verein und wollen die ambitionierten Ziele unterstützen.“

Wir freuen uns sehr, dass so ein großes Unternehmen aus unserer Region den Weg mit uns gemeinsam gehen wird. Das Unternehmen hat mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigt und wird das Sponsoren-Netzwerk unseres GFC absolut bereichern. Und auch zwei unserer Kicker haben schon von unserer neuen Partnerschaft profitiert. Jonas Brendieck und Luca Jensen sind erst seit August in Greifswald und richteten sich erst vor kurzem mit einer neuen schönen Küche aus der Küchenmeisterei in Greifswald ein.

Im folgenden Video gibt es einen kurzen Imagefilm zur Geschichte von MMZ und Eindrücke der Standorte. Viel Spaß beim Video:

Kommentar schreiben

19 − 15 =