DFB-Pokal gegen Augsburg – Informationen für alle Medienvertreter

Die Teilnahme am DFB-Pokal ist für unseren Greifswalder FC alles andere als alltäglich, ganze 25 Jahre mussten wir darauf warten. Entsprechend groß dürfte also auch das Medieninteresse innerhalb der Region sein. Außerdem werden auch überregionale Medien das Spiel begleiten, was uns natürlich freut. Um aber planen zu können, haben wir hier ein paar Informationen zur Akkreditierung für unser Pokalspiel gegen den FC Augsburg.

Wie akkreditiere ich mich?

Unten finden Ihr die verschiedenen Akkreditierungsformulare. Bitte wählt das für den DFB-Pokal aus und füllt es aus. Dieses schickt Ihr dann per Mail an t.guertler@greifswalder-fc.de. Fotografen füllen bitte die Fotografenakkreditierung aus und unterschreiben die dazugehörige Fotografenerklärung. Alle anderen Medienvertreter füllen die normale Medienakkreditierung aus.  

Medienakkreditierung

Fotografenakkreditierung

Fotografenerklärung

Bis wann muss ich mich akkreditiert haben?

Laut DFB-Richtlinien ist eine Akkreditierung bis spätestens zehn Tage vor dem Spieltag notwendig. Bitte reicht den Antrag also bis zum Mittwoch, den 28. Juli 2021 ein.

Woher bekomme ich meine Unterlagen am Spieltag?

Ihr werdet vom Presseeingang direkt dorthin geleitet. Neben den Unterlagen erhaltet ihr dort dann gegebenenfalls auch eure Weste, wenn ihr den Innenraum betreten wollt. Dies gilt insbesondere für Fotografen. 

Alle weiteren Fragen bitte per Mail, ebenfalls an t.guertler@greifswalder-fc.de. Wir wünschen allen Medienvertretern ein schönes Spiel und uns allen einen reibungslosen Ablauf!