Skip to main content

Heute müssen wir einen Abgang vermelden. Mittelfeldspieler Matteo Hecker verlässt unseren GFC in diesem Winter und schließt sich dem Bischofswerdaer FC 08 an. Der gebürtige Chemnitzer wechselte im Sommer 2021 zu unserem Greifswalder FC und bestritt seitdem 34 Pflichtspiele in denen er zwei Tore und fünf Torvorlagen beisteuern konnte. Immer wieder warfen Verletzungen den 20-Jährigen zurück und so konnte „Matti“ seinen festen Platz im Team nie so richtig finden. Dennoch erinnern wir uns gerne an seinen großartigen Treffer bei Hertha 03 Zehlendorf und werden mit Sicherheit niemals seine brillante Vorlage auf dem Westplatz gegen Eintracht Mahlsdorf vergessen, die Joe-Joe Richardson sowas von zum Siegtreffer veredelte.

Matteo, wir hoffen, dass du deine Karriere in deiner Heimat vorantreiben kannst, danken Dir für deinen Einsatz und deine Leidenschaft für unseren Greifswalder FC und wünschen alles alles Gute für die Zukunft.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Greifswalder FC (@greifswalder.fc)

Kommentar schreiben