Es ist wieder Mittwoch! Was gibt es denn in dieser Woche? Wir blicken am besten mal in die Zukunft, denn der Anmeldeschluss für unser Herbstcamp rückt immer näher. Dann gucken wir in die Vergangenheit, denn gestern hatte unsere Regionalligatruppe ein interessantes Testspiel. Aber starten wollen wir mit was richtig schönem.

Eine Legende wird 60: Wir dürfen Glückwünsche verteilen! Wenn wir über unsere Verbandsligareserve sprechen, dann gibt es da sicherlich viele Gesichter, die einem sofort einfallen. Aber eines sticht dann doch immer wieder heraus. Peter Liegau, die Seele unserer zweiten Herren, feiert heute seinen 60. Geburtstag und wir dürfen gratulieren! Peter, wir freuen uns wirklich sehr, dass Du hier seit so vielen Jahren so viel Zeit reinsteckst und mit Deiner Art und Deinem Herzblut dafür sorgst, dass aus Deinem Team jedes Jahr auf’s Neue, egal ob Spieler kommen oder gehen, ein so eingeschworener Haufen wird. Eine Familie. Dein Anteil daran ist gar nicht groß genug zu bemessen und wir wissen das sehr zu schätzen. Bleib immer genau so wie du bist feier deinen Ehrentag angemessen! Wir wünschen Dir alles Gute zum Geburtstag! Und wer Peter Liegau etwas besser kennenlernen möchte, kann ja in seine Podcastfolge reinhören!

Kick gegen die Nationalelf: Na das war ja was gestern. Da hat die Nationalmannschaft einfach mal bei uns auf dem Westplatz gekickt! Gut, es war jetzt zwar nicht die Truppe von Hansi Flick, aber es war die Elite der Bundeswehr, die sich auf die WM-Qualifikation vorbereitet. Und wer stand dort unter anderem für die Nationalelf auf dem Platz? Hannes Mietzelfeld! Das war schon eine besondere Situation, dass unser Außenspieler plötzlich gegen uns antrat. Und nicht nur das, er sollte uns sogar noch einen einschenken. Zur Pause lag unser Team, das wegen Belastungssteuerung mit einigen Kickern unserer zweiten Herren und dem Nachwuchs aufgefüllt wurde, mit 0:1 zurück. Der andere Akteur aus M-V, Florian Esdorf von Anker Wismar, hatte nach einer Ecke eingeschädelt. In der 49. Minute kam dann die Stunde von „Mietze“, der zum 0:2-Endstand traf. Glückwunsch Hannes, aber das machst‘e bitte nicht nochmal!

Ab zum Herbstcamp: Nicht mal mehr vier Wochen sind es, dann startet wieder unser Herbstcamp! Vom 10. bis 14. Oktober werden die Kids dann wieder von unseren ausgebildeten Trainern betreut. Sie helfen ihnen ihre fußballerischen Fähigkeiten zu entdecken, zu verfeinern und zu verbessern. Für unsere Feriencamps erhalten wir von den Kindern stets viel Lob. Oftmals nehmen sie mehrfach teil, weil sie so viel Spaß an den Events haben. Unsere Trainer erkennen bei den Kids schnell die Stärken die sie dann fördern und die Schwächen, die sie in der Folge versuchen zu beseitigen. Der Anmeldeschluss ist allerdings bereits der 1. Oktober. Also beeilt Euch! Alle Informationen zum Camp finden Sie auf dem Anmeldeformular. Und wer einen kleinen Eindruck vom Camp aus dem letzten Jahr gewinnen möchte, kann sich ja einfach unser Reel anschauen:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Greifswalder FC (@greifswalder.fc)

Schreibe einen Kommentar