Skip to main content

Wieder einiges los in und um unseren Greifswalder FC. Es dauert nicht mehr lange, dann startet die Saison unserer Regionalliga-Truppe mit dem ersten Pflichtspiel im Landespokal. Bis zum ersten Heimspiel ist es noch ein wenig hin, aber dafür wird bereits alles hergerichtet. Währenddessen erfreuen sich Kinder aus aller Welt an unserem Sommercamp in dieser Woche. Vielleicht schauen sie ja nach dem Trainingstag nochmal in unserem Fanshop vorbei, denn da gibt es jetzt einige neue Produkte!

Heiße Ware: Heute sind sehr viele Kartons bei uns angekommen. Meine Güte, waren das viele Kartons. Die mussten wir erst mal so schnell wie möglich bei uns ins Lager bringen, denn da ist richtig heiße Ware drin! Es sind die ganzen „kroosartigen“ Shirts unserer neuen Fanshop-Kollektion. In Zusammenarbeit mit „ONELOVE“ haben wir neben den Trikots jetzt also auch noch eine richtig coole Auswahl an Präsentations-T-Shirts. Highlight sind da für uns natürlich die Roland Kroos-Klamotten. Auch für uns gibt es nämlich nur einen Roland Kroos! Egal was er anpackt, es wird zu Gold. Er hat uns in einer kritischen Phase übernommen und den nicht mehr für möglich gehaltenen Aufstieg in die Regionalliga doch noch realisiert. Unser „kroosartiger“ Teamchef sollte also gefeiert werden und wie ginge das besser, als mit einem dieser beiden T-Shirts? Schlagt unbedingt schnell zu und verwandelt unsere Hansestadt Greifswald in die „kroosartigste“ Stadt der Welt, indem ihr euch überall damit zeigt. Bestellt jetzt in unserem Online-Shop und verlinkt uns auch gerne, wenn ihr in dem Shirt unterwegs seid.

Es wird wieder gecampt: Aktuell ist wieder Campzeit im Volksstadion. Gestern berichteten wir bereits vom ersten unserer Sommercamps, das in der vergangenen Woche erstmals bei unserem Partnerverein SV Gützkow ausgerichtet wurde. Heute erzählen wir ein bisschen vom ersten von zwei Camps in unserem wunderschönen Volksstadion. Wieder haben sich einige Kinder eingefunden um den Sommer sinnvoll zu nutzen. Die Jungs und Mädchen trainieren unter der Anleitung unserer qualifizierten Trainer eine ganze Woche. Koordinative und Kognitive Einheiten, Ballschule und Eins-gegen-Eins-Spiele sind nur ein kurzer Einblick in die Trainingseinheiten. Und es sind nicht nur Kinder aus Deutschland mit dabei. Dieses Mal hatte sich sogar ein echter „Promi“ angemeldet. Ein US-Amerikaner, der früher mal in der Region gekickt hat, ist mit seinen Eltern mal wieder zu Besuch und hat sich sofort angemeldet. Der Junge bringt dazu noch einiges mit, denn er ist tatsächlich US-Meister im Futsal geworden! Von dem können sich die anderen Kids sicherlich noch etwas abschauen. Wir freuen uns auf jeden Fall, dass unsere Camps sich auch über die Landesgrenzen hinaus großer Beliebtheit erfreuen und bislang sind auch alle Kinder glücklich mit dem Verlauf des Camps. Das nächste findet dann vom 1. bis 5. August bei unserem Partnerverein „Sturmvogel“ Lubmin statt. Für unser letztes Sommercamp, vom 8. bis 12. August im Volksstadion, könnt ihr euch noch bis diesen Freitag, dem 22. Juli, anmelden! Das Formular findet ihr hier.

Wir suchen Dich: Die Bauarbeiten im Volksstadion sind immer noch in vollem Gange. Von Tag zu Tag gucken wir uns um und sehen, dass die Umzäunung immer länger wird, auch die Gegengerade wird begradigt, das Vereinsheim wird saniert und die Arbeiten an der Tartanbahn nehmen weiter Form an. All das ist nötig, damit wir hier Regionalligafußball bieten können. Dabei wollen wir auch groß auffahren. Und deshalb brauchen wir Dich! Wir suchen noch dringend weitere Arbeitskräfte im Servicebereich. Das betrifft sowohl das Catering als auch das Ticketing. Der Ansturm im Stadion wird groß sein, das dürfte klar sein. Es kommen namhafte Clubs wie Chemnitz und Lok Leipzig und das bereits an den ersten beiden Heimspieltagen. Aber auch Teams wie Energie Cottbus, Carl-Zeiss Jena oder der BFC Dynamo werden mit großer Wahrscheinlichkeit viele Zuschauer anlocken und natürlich auch mitbringen. Dafür wollen und müssen wir gewappnet sein und wollen jeden Spieltag zu einem Erlebnis machen. Du willst Teil davon sein? Dann melde Dich! Schreibe einfach eine Mail an Berwerbung@greifswalder-fc.de oder rufe an unter 0176/3136 8190! Wir freuen uns auf Dich.

Kommentar schreiben

19 + acht =