Wir haben in dieser Woche mal wieder gute Neuigkeiten aus der Geschäftsstelle. Einer unserer Mitarbeiter hat eine wichtige Prüfung hinter sich gebracht und bestanden! Wir gratulieren herzlichst! Außerdem nochmal eine wichtige Information an alle Eltern. Die Anmeldung für unser Wintercamp schließt am kommenden Freitag!

Mieß hat den Lappen: Endlich hat er es geschafft! Unser Nachwuchskicker und FSJ’ler Niklas Mieß hat am Montagmorgen seine Führerscheinprüfung bestanden und darf sich somit künftig hinters Steuer setzen! „Am Anfang der Prüfung war ich nervös, aber mit der Zeit hat sich das dann gelegt. Ich bin jetzt natürlich froh, dass ich es hinter mir habe, auch weil die Fahrschule eine ganz schöne Geldfrage ist“, freut sich Niklas. Der 19-Jährige hatte bereits mit 17 Jahren mit der Theorie angefangen, jedoch hat sich die ganze Nummer dann ganz schön gezogen. „Ich hatte zeitweise, auch wegen Corona, wenig Motivation zu fahren. Aber natürlich muss man es dann durchziehen, wenn man angefangen hat. Da kann man ja dann nicht einfach sagen, man hat keine Lust mehr. Und für das FSJ habe ich den Führerschein dann ja auch gebraucht“, erzählt Mieß. Als Ziel hatte er sich gesetzt, dass er es bis zum Jahreswechsel schafft. Dies ist ihm nicht ganz gelungen, der 17. Januar wurde es letztendlich. „In der Prüfung musste ich zunächst durch Greifswald fahren, dann raus auf die Kraftstraße nach Stralsund. Zurück in Greifswald war es nur noch einparken und wenden und danach einfach konzentrieren, dass man keine weiteren Fehler macht“, so Niklas. Doch der erste große Roadtrip ist bei “Mießi” zunächst noch nicht geplant. „Ein Auto habe ich noch nicht, aber ich werde sowieso weiterhin meistens mit dem Fahrrad unterwegs sein. Ich bin viel lieber Beifahrer, als selbst zu fahren“, sagt Mieß. Wir freuen uns trotzdem, dass du es geschafft hast Niklas, herzlichen Glückwunsch!

„Paule“ macht die Losfee: Der Landesfußballverband hat es bekanntgegeben, Stefan „Paule“ Beinlich wird die Viertelfinals des Landespokals auslosen! In der kommenden Woche ist es soweit, dann wissen wir endlich, wer unser Gegner sein wird. Mit einem 2:1-Kampfsieg bei Dynamo Schwerin waren wir in dieser Saison in den Pokal gestartet. An der Paulshöhe trafen der gebürtige Schweriner Robert Müller sowie Lukas Knechtel für unseren GFC. Besonders in Erinnerung blieb die faire Geste von Kapitän Velimir Jovanovic, der beim Stand von 1:0 für uns ein Handspiel anzeigte, wodurch sein Treffer zurückgenommen wurde. Die Gegner der folgenden Runden wurden von unserem Orakel Philipp Weickert dann jeweils richtig vorausgesagt. Zunächst gewannen wir in Hagenow mit 6:0, danach siegten wir bei toller Atmosphäre in Kritzmow mit dem gleichen Ergebnis. Im Viertelfinale wird es nun aber vermutlich nicht mehr so deutlich werden. Geht es nach Philipp, treffen wir auf den SV Pastow, so seine Aussage nach Abpfiff in Kritzmow damals. Doch auch der FSV Malchin, der FSV Bentwisch, der Malchower SV, Mecklenburg Schwerin, der Rostocker FC und  die TSG Neustrelitz wären möglich. Wir sind gespannt und werden die Auslosung am Dienstag dem 25. Januar um 12:30 verfolgen. Gespielt werden die Viertelfinals dann am Wochenende des 26. und 27. März.

Anmeldeschluss Wintercamp: Es dauert nicht mehr lange, in nur zweieinhalb Wochen geht es wieder los, unser Wintercamp! In der Arndt-Sporthalle sowie der Mehrzweckhalle besteht dann die Möglichkeit für die Jahrgänge 2011 bis 2016 ihre fußballerischen Fähigkeiten zu entdecken, zu verfeinern und zu verbessern. Für unsere Feriencamps erhalten wir von den Kindern stets viel Lob. Oftmals nehmen sie mehrfach teil, weil sie so viel Spaß an den Events haben. Unsere Trainer erkennen bei den Kids schnell die Stärken die sie dann fördern und die Schwächen, die sie in der Folge versuchen zu beseitigen. Abseits des professionellen Trainings erhält jedes Kind ein Trikot, eine Trinkflasche und eine Sporttasche der GFC-Fußballschule. Hinzu kommen Snacks und Getränke während des Tages, eine warme Mahlzeit am Tag sowie die tägliche Betreuung von 9 bis 15:30 Uhr samt Einheiten und Leistungstests durch unsere lizensierten Trainer nach dem neuen Ausbildungskonzept des Greifswalder FC. All das erhalten die Kinder für nur 159 Euro. Interesse? Dann schnell anmelden! Nur noch bis Freitag dem 21. Januar ist Zeit dafür! Einfach folgendes Formular ausfüllen und Ihrem Kind eine unvergessliche Ferienwoche bereiten: https://greifswalder-fc.de/wp-content/uploads/2021/12/anmeldung_winter_oster_camp.pdf

Schreibe einen Kommentar