Fast 6.000 € sind am vergangenen Samstagabend beim Benefizturnier des SC Verl eSports zusammen gekommen. Eine wahnsinnige Summe, die ohne den großen Zusammenhalt der eSports Szene wohl nie zustande gekommen wäre. Auch unsere Kicker traten beim Turnier an und sind super happy, dass am Ende so viel Geld für eine Kinderkrebsstation in Münster zusammen gekommen ist. Neben dem Turnier wurde auch viel versteigert. Signierte Trikots von einigen Profifußballern waren dabei. Außerdem konnten die eSportler auch echt großen des Fußball’s für die Aktion gewinnen. Nuri Sahin und Lukas Podolski unterstützten den Spendenaufruf und sorgten für enorme Reichweite. Fazit: Rund um gelungen!

Nach diesem tollen Erlebnis stehen für unsere eSportler aber auch schon in die nächsten wichtigen Spiele an. Nach dem zweiten Champions League Erfolg in der letzten Woche ist in der Gruppe wieder alles möglich und gegen den bevorstehenden Gegner haben unsere Jungs noch eine Rechnung offen. Im Hinspiel gegen CD Nacional bekamen wir eine 7:0-Klatsche. Aber das Selbstvertrauen ist jetzt da und jetzt soll der nächste Sieg her. Die Partie findet am Mittwochabend um 22:30 Uhr statt. Natürlich wieder live bei Twitch.

Schreibe einen Kommentar