GFC U12 6:3 Güstrower SC D1
Den Anfang machte unsere U12 bereits am Freitagnachmittag. Die Mannschaft von Stefan Kroos konnte die Barlachstädter auf dem heimischen Ostplatz mit 6:3 besiegen. Die Torschützen waren Torben Siegmeier, Richard Roß (2x), Fabian Roß und Elias Textor.

GFC U15 6:0 Rostocker FC
Auch die C-Junioren starteten erfolgreich in die Vorbereitung. Andre Fischer coachte sein Team zu einem 6:0-Erfolg, wobei Luca Stoldt mit 3 Toren herausstach. Die anderen Tore besorgten Tom Voß (2x) und Jasen Mussehl.

FSV Kühlungsborn 0:8 GFC U14
Die U14 trat am Sonntagnachmittag beim FSV Kühlungsborn an und fuhren dort einen klaren 8:0-Sieg ein. Willi Thürk mit 3 sowie Szymon Pilip und Ande-Finjas Müller mit 2 Toren konnten sich dabei besonders auszeichnen.

PSV Rostock II 2:19 GFC U10
Den höchsten Sieg fuhr die U10 von Holger Schmidt ein. Ganze 19 Tore konnten sie beim PSV Rostock erzielen. Die meisten Tore konnten Armen Chatschatrjan (6) und Maddox Lieschefsky (5) beisteuern.

GFC U12: Renner – Haese, Plewka, Hotopp, R.Roß, Mohr, Schulze-Gaubert, F.Roß (Eingewechselt: Fiedelmann – Höft, Siegmeier, Pätzel, Textor)

Tore: 1:0 Siegmeier (30.), 2:0 Schulze-Gaubert (35.), 3:0, 4:0 R.Roß (47., 48.), 5:0 F.Roß (49.), 5:1 Klein (50.), 5:2 Schadek (55.), 6:2 Textor (58.), 6:3 Kempke (60.)

GFC U15: Klug – Krowas, Nagel, Opalinski, Stoldt, Hirr, Voß, Mussehl, Gehrt, Stechert, Strom (Eingew.: Frommert – Gerth, Schiller, Boeck)

Tore: 1:0, 4:0 Voß (9., 31.), 2:0, 3:0, 6:0 Stoldt (24., 29., 53.), 5:0 Mussehl (39.)

weitere Ergebnisse vom Sonntag:

PSV Rostock II – Greifswalder FC U10 2:19 (0:11) — 6x A.Chatschatrjan, 5x Lieschefsky, 2x R.Chatschatrjan, 2x Holtz, Gallert, Schuldt, Fannrich, Lange

FSV Kühlungsborn – Greifswalder FC U14 0:8 (0:6) — 3x Thürk, 2x Pilip, 2x Müller, Boysen

Schreibe einen Kommentar