Nach der Niederlage beim Rostocker FC wollen unsere Kicker am neunten Spieltag den Bock wieder umstoßen. Beim FC Strausberg wird es aber kein Selbstläufer. Die Brandenburger konnten unter der Woche das Nachholspiel gegen den FC Hertha 03 Zehlendorf mit 3:1 gewinnen und überraschten damit viele. 

Partie: FC Strausberg – Greifswalder FC
Datum: 24.10.2020
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Stadion: Energie-Arena, Wriezener Str. 30e, 15344 Strausberg

AUSGANGSLAGE:

Der FC Strausberg konnte unter der Woche den FC Hertha 03 Zehlendorf schlagen und machte mit diesem Ergebnis positiv auf sich aufmerksam. Deutlich negativer lief es zuletzt für unseren GFC, der beim Rostocker FC als Verlierer vom Platz ging. Das Ergebnis soll aber so schnell wie möglich revidiert werden. Am besten schon am Samstag in Strausberg.

HEIM/AUSWÄRTS:

Das Spiel in Rostock war gleichzeitig die erste Auswärtsniederlage für unsere Kicker. Dagegen steht die Heimstärke des FC Strausberg. Zwei Siege, ein Unentschieden und nur eine Niederlage stehen auf dem Heimkonto des FCS.

BILANZ: 

Bisher gab es drei Duelle beider Teams, die unsere Kicker alle souverän gewinnen konnten. 4:1, 5:0 und 4:1 hießen die Ergebnisse.

STATISTIK:

Die Strausberger stehen bei einem negativen Torverhältnis von 14:16 Toren und sind derzeit auf dem 12.Tabellenplatz. Unsere Greifswalder stehen zehn Plätze davor auf dem zweiten Rang und konnten in den bisherigen acht Partien 21 Treffer erzielen und mussten sechs Gegentore hinnehmen.

ZUSCHAUER: 

Der FC Strausberg wies auf seiner Homepage darauf hin, dass aufgrund der verschärften Hygieneregeln ab sofort im gesamten Stadionbereich die Pflicht zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes gilt. Bitte halten euch an diese Vorgaben.

SCHIEDSRICHTER:

Marek Nixdorf leitet das Spiel am Samstag in Strausberg. Der 43-jährige Schiedsrichter von der SG Dynamo Dresden leitete auch unsere Partie in der letzten Saison bei Tasmania Berlin, dass unsere Kicker mit 2:1 gewinnen konnten. Assistiert wird Nixdorf von Philipp Jacob und Julian Schiebe.

LIVETICKER:

Wie immer könnt ihr auf unseren Social Media Channel’s bei Facebook und Instagram die Partie über den Liveticker verfolgen. Und natürlich könnt ihr die Partie bei Fussball.de ebenfalls im Liveticker verfolgen.

Schreibe einen Kommentar