Partie: Rostocker FC – Greifswalder FC

Datum: 19.03.2022

Uhrzeit: 14:00 Uhr

Stadion: Kunstrasenplatz, SV Hafen Rostock, Damerower Weg 25, 18059 Rostock


AUSGANGSLAGE:

Für unseren GFC ist es das Spiel der Spiele, denn mit einem Sieg könnten unsere Kicker den Aufstiegskampf für die ganze Liga nochmal spannend machen. Von Druck ist bei unserem Team aber nichts zu spüren, denn die Saison ist noch lang und es kann noch so viel passieren. Trotzdem will unser Team den Sieg und wird dafür alles reinwerfen. Nach den letzten Spielen geht unsere Mannschaft zudem mit breiter Brust in die Partie und mit Robert Müller ist ein wichtiger Spieler zurück im Team. Auf uns wartet ein spannendes Spiel, das wir hoffentlich mit viel Unterstützung aus Greifswald bestreiten dürfen.

FORM:

Die Gastgeber vom Rostocker FC konnten am vergangenem Wochenende 2:0 beim BSC Süd 05 gewinnen. Davor hatten der RFC mit Corona zu kämpfen und musste zwei Spiele absagen. Vor der Zwangspause gab es im Spitzenspiel beim SC Staaken eine 2:3-Niederlage. Unsere Kicker konnten die letzten beiden Spiele jeweils für sich entscheiden. Und gegen die TSG Neustrelitz und in Torgelow gab es nicht mal ein Gegentor.

DIE LETZTEN FÜNF SPIELE GEGEN DEN ROSTOCKER FC:

14.08.2021 | NOFV-Oberliga, 2.Spieltag, Greifswalder FC – Rostocker FC 2:1

17.10.2020 | NOFV-Oberliga, 8.Spieltag, Rostocker FC – Greifswalder FC 2:1

16.06.2018 | Verbandsliga, 30.Spieltag, Greifswalder FC – Rostocker FC 5:0

09.12.2017 | Verbandsliga, 15.Spieltag, Rostocker FC – Greifswalder FC 0:0

11.02.2017 | Verbandsliga, 18.Spieltag, Rostocker FC – Greifswalder FC 2:1

WETTERVORHERSAGE:

SCHIEDSRICHTER:

Ein Spitzenspiel erfordert einen guten und erfahrenen Schiedsrichter und den bekommt das Spiel. Marcel Riemer wird die Partie am Samstag leiten. Der 36-jährige Schiedsrichter leitete in der Vergangenheit bereits vier Spiele mit GFC-Beteiligung. Dreimal konnten unsere Kicker die Partie für sich entscheiden. Dazu kommt ein Unentschieden gegen den SC Staaken. Assistiert wird der Brandenburger von Michael Nickusch und Maximilian Bauer.

ZUSCHAUER:

Wir hoffen natürlich auf große Unterstützung um das schwere Auswärtsspiel zu meistern. Die Hansestadt Rostock ist derzeit im orangenen Bereich der Corona-Ampel. Das Spiel findet unter 2G-Bedingungen statt. Ins Stadion kommt Ihr über die Einfahrt in der Satower Straße.

LIVETICKER:

Wie bei jeder Oberliga-Partie werden wir live vom Spielfeldrand über unsere Social-Media Accounts tickern. Außerdem wird es den Liveticker über Fussball.de geben. Eine Liveübertragung der Partie wird es leider nicht geben, da die Partie auf dem Kunstrasenplatz stattfindet.

Schreibe einen Kommentar