Partie: FC Hertha 03 Zehlendorf – Greifswalder FC

Datum: 07.11.2021

Uhrzeit: 14:00 Uhr

Stadion: Ernst-Reuter-Sportfeld, Onkel-Tom-Str. 40, 14169 Berlin


AUSGANGSLAGE:

Nach dem sensationellen Saisonstart der Zehlendorfer mit vier Siegen und 12:0 Toren folgte in den letzten Spielen eher Ernüchterung. Momentan stehen die Berliner auf dem fünften Tabellenplatz und konnten aus den letzten fünf Ligaspielen nur eins gewinnen. Bei unserem GFC sieht es deutlich besser aus. Nach der bislang einzigen Saisonniederlage im Heimspiel gegen den MSV Pampow folgten sieben Spiele ohne Niederlage. Davon siegte unsere Elf fünfmal und musste sich zweimal mit einem Remis zufrieden geben.

BILANZ:

In den letzten Jahren gab es das Duell bereits viermal. Nach der 1:2-Heimniederlage 2018, folgte ein 1:1-Unentschieden im März 2019 in der Hauptstadt. In der ersten abgebrochenen Corona-Saison siegte unser GFC bei der Hertha durch einen Treffer von Kamil Pozniak mit 1:0. Den bislang höchsten Sieg in der Oberliga-Geschichte unseres GFC gab es dann vor knapp einem Jahr. Im Heimspiel siegten unsere Kicker mit 6:1. Ein wahnsinniges Spiel! Die Highlights von dieser Partie könnt ihr euch hier nochmal anschauen:

WETTERVORHERSAGE:

SCHIEDSRICHTER:

Hannes Wilke wird die Partie in Berlin am Wochenende leiten. Der 26-jährige Schiedsrichter pfiff unseren GFC bereits zweimal. Die beiden Heimspiele gegen Blau Weiß Berlin (2:0 und 1:1) leitete Wilke in den letzten Jahren. Assistiert wird der Brandenburger von Justin Weigt und Frank Heinze.

ZUSCHAUER:

Ein Fanbus fährt nach Zehlendorf. Wir freuen uns riesig auf die Unterstützung. Bei den Heimspielen der “kleinen Hertha” sind im Schnitt 192 Zuschauer. Auf so eine Kulisse kann man sich am Wochenende hoffentlich auch freuen.

LIVETICKER:

Wie bei jeder Oberliga-Partie werden wir live vom Spielfeldrand über unsere Social-Media Accounts tickern. Außerdem wird es den Liveticker über Fussball.de geben.

Schreibe einen Kommentar